Hoffnung für Flüchtlingskinder

Danke, dass du Atu zugehört hast. Er ist zwar eine ausgedachte Figur, doch in der Wirklichkeit müssen viele Kinder ein ähnliches Schicksal wie Atu ertragen: Ende 2012 waren weltweit über 45 Millionen Menschen auf der Flucht, fast die Hälfte davon Kinder und Jugendliche. Oft zwingen Kriege, Hunger oder Naturkatastrophen sie dazu, ihre Heimat zu verlassen.

Doch es gibt Hoffnung für die Flüchtlingskinder, denn sie bekommen Hilfe. Zum Beispiel von den Sternsingern: Mit einem Teil des Geldes, das sie rund um den 6. Januar an den Haustüren sammeln, wird z.B. die Schule im Flüchtlingslager Dzaleka im afrikanischen Malawi unterstützt. Wie diese Schule aussieht und wie den Kindern geholfen wird, kannst du dir im Sternsingerfilm von Willi Weitzel anschauen: zum Film "Unterwegs für die Sternsinger: Willi im Flüchtlingslager"

Hier kannst du deine Wünsche oder Gebete für die Flüchtlingskinder aufschreiben und so zeigen, dass du dich mit den Kindern verbunden fühlst:

Für dich: das Lied als mp3

Das Titellied zum Onlinespiel, das gerade im Hintergrund läuft, kannst du dir hier als kleines Dankeschön kostenlos herunterladen:
atu-auf-der-flucht.mp3

Dieses Lied ist übrigens eine besondere Instrumentalversion des Sternsinger-Raps "Wir lassen seinen Stern aufgehen". Auch in diesem Rap wird die Fluchtgeschichte eines Kindes erzählt. Diesen Rap kannst du dir anhören auf: www.sternsinger.de

Eure Wünsche und Gebete

Impressum

Impressum

Herausgeber

Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ e.V.
Stephanstraße 35
52064 Aachen
Telefon: +49 (0) 241 4461 0
Telefax: +49 (0) 241 4461 15
Internet: www.sternsinger.de

Kontakt

Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ e.V.
Stephanstraße 35
52064 Aachen
Telefon: +49 (0) 241 4461 0
Telefax: +49 (0) 241 4461 15
Internet: www.kindermissionswerk.de

Idee&Konzept

Susanne Dietmann, Christoph Kleine, Dominic Winkel

Drehbuch

Dominic Winkel

Redaktion

Susanne Dietmann, Verena Hanf, Anna Preisner, Dominic Winkel

Illustrationen

Dörte Bockwoldt

Sprecher

Atu - Tim Schlatter
Erzähler - Richard Hucke
Atus Mutter - Urte Podszuweit
Flüchtlinge - Anna Preisner, Meinolf Schröder
Mann in Hütte - Markus Offner
Atus Pflegemutter - Susanne Dietmann

Musik

Dominic Winkel

Programmierung

Julian Kleine
GRIP.S medien GmbH&Co.KG

Design & Media

GRIP.S medien GmbH&Co.KG
www.grips-medien.de
info(at)gripsmedien.de

Copyright Hinweis:

Die Inhalte der Internetseiten vom Kindermissionswerk sind urheberrechtlich geschützt. Dies gilt für die audiovisuellen Elemente und Daten (wie Fotos, Grafiken, Logos, Musikdateien etc.) wie für alle Texte.

×